Urlaub mit Nazar Holiday

Urlaub mit Nazar Holiday war bis vor Kurzem die absolute Garantie für einen erfüllten Urlaub. Nazar Holiday war DER Reiseveranstalter im Bereich des östlichen Mittelmeerraums.

Urlaub mit Nazar Holiday am westlichen Ausläufer von Asien

Wer an Nazar denkt, der denkt sofort an die Türkei. Die Türkei war die erste Destination, an der das Unternehmen den Markt der Pauschalreisen betrat. Die Liebe zu seinem Vaterland und seiner wunderschönen Natur war es, die den Gründer – den gelernten Chemieingenieur Müfit Tarhan – den Schritt in die Selbständigkeit wagen ließ. Nazar Holiday ist nämlich keiner der großen Konzerne, sondern ein ehemals kleines Unternehmen eines Gründers, der Urlaub in der Türkei mit viel Herzblut zu einem unverwechselbaren Produkt machte. Seine Urlaubsgäste dankten ihm sein Engagement, indem sie ihn in wenigen Jahren zu einem der ganz großen Reiseveranstalter machten. Sein Produkt war von hervorragender Qualität. Sein Preis auch. Das machte ihn einzigartig.

Urlaub mit Nazar Holiday, das war auch immer ein Fest für Familien. Ein Fest war es deswegen, weil Nazar Holiday beispielsweise für Kinder bis 16 Jahren Festpreise im Programm hatte. Auch war Nazar Holiday bekannt für seine familienfreundlichen Angebote. Familien waren jedoch nicht die einzige Gruppe von Urlaubern, für die sich Nazar etwas Besonderes ausgedacht hatte.

Für die Romantischen unter uns hat Nazar Holiday die Blaue Reise geschaffen. Über die Blaue Reise werden wir gleich nochmal im Detail ein paar Worte verlieren.

Nazar Holiday in Nordafrika

Die Türkei war das erste Land, in welchem Nazar Pauschalreisen anbot. Der Erfolg gab dem Konzept recht. Doch man begnügte sich nicht mit der Eroberung des einen Landes. Nazar setzte dem noch einen oben drauf und erweiterte sein Angebot um weitere Destinationen in der Region.

Dabei verließ Nazar den Kontinent Asiens und bewegte sich auf afrikanisches Terrain. Ägypten und auch Tunesien waren die nächsten Länder, in denen man Urlaub mit Nazar Holiday buchen konnte. Auch hier setzte Nazar das Pauschalreisenkonzept um. Die Urlaubsgäste folgten Nazar auch an diese Destinationen, setzte er doch hier sein erfolgreiches Konzept fort.

Aber kehren wir wieder zurück in die Türkei. Wir sprachen von der Blaue Reise.

Blaue Reisen: Urlaub für die Seele – mit Nazar Holiday

Was ist eine Blaue Reise? Stellt euch einfach das kräftige Blau vor, welches man auf den zahllosen Griechenland-Postkarten und -postern findet. Es ist dieser kraftvolle und von einem Hauch warmen Rots durchtränkte königsblaue Farbton, welcher das Meer im Urlaub so perfekt abbildet und das sich an die weißen Gebäude in Griechenland schmiegt und sie umschlingt. Es ist einfach das perfekte Urlaubsblau. Und genau dieses Blau steht für die Blaue Reise von Nazar Holiday.

Es steht für das Blau einer Lagune, die sich verträumt hinter Felsen auftut und den Blick freigibt auf ein Stück unberührte Natur, das zum Baden einlädt. Ob man nur die Füße im abwechselnd lauwarmen und kühlen Wasser der Türkischen Riviera baumeln lässt oder sich in die Fluten gleiten lässt um selbst ein paar Schläge weit zu schwimmen – man sieht sich hier im gefühlten Paradies und möchte nicht mehr von diesem Fleckchen Erde weichen.

Derlei Buchten steuerte Nazar Holiday mit seiner Blauen Reise ganz gezielt an. Auf kleinen Motorseglern führte die Blaue Reise entlang der Küste der Türkischen Riviera. Diese Küste ist übersät von solcherlei Buchten und es ist auch das, was die Blaue Reise eigentlich ausmachte.

Urlaub mit Nazar Holidays: Die Blauen Reisen führte Nazar beispielsweise mit einem verträumten Motorsegler durch. Bei gleißendem Sonnenschein auf dem Sonnendeck liegen und gemächlich entlang der Türkischen Riviera schippern - derlei Momente waren ein Markenzeichen. (#1)

Urlaub mit Nazar Holidays: Die Blauen Reisen führte Nazar beispielsweise mit einem verträumten Motorsegler durch. Bei gleißendem Sonnenschein auf dem Sonnendeck liegen und gemächlich entlang der Türkischen Riviera schippern – derlei Momente waren ein Markenzeichen. (#1)

Badeurlaub an Traumstränden

Man muss keine Blaue Reise buchen, um an der Türkischen Riviera Spaß zu haben. Für einen Badeurlaub bietet Nazar Holiday auch den Klassiker an den langen Sandstränden der Türkei. Dabei darf man auswählen: wünscht man sein Hotel lieber einfacher in der Kategorie der 2-Sterne-Hotels? Oder darf es etwas mondäner sein? Ein 5-Sterne-Luxus-Hotel mit allem Komfort?

Urlaub mit Nazar Holiday war wie der Karneval in Venedig: er hat viele Gesichter. So hat der Gast auch bei der Wahl der Verpflegung freie Wahl. Aktivurlauber wählen die Buchung nur mit Frühstück. Nach dem letzten Schluck Kaffee geht es hinaus, denn der Tag ruft und verheißt Abenteuer bis spät in die Nacht. Wer es sich im Urlaub gut gehen lassen will, der war bei Urlaub mit Vollpension und All-Inclusive bestens aufgehoben. Den ganzen Tag aus dem Vollen schöpfen und genießen. Doch auch dazwischen hatte Nazar mit seiner Halbpension etwas zu bieten.

Auch im Programm: Clubanlagen im Urlaub mit Nazar Holiday

Für Familien war der Cluburlauab mit Kindern sicher ein supergutes Angebot. Gut planbar und mit viel Animation bot der Cluburlaub Unterhatung für die Kiddies und auch mal ne ruhige Minute für Mama und Papa.

Die Cluburlaube für Singles und Paare haben ein anderes Programm und bieten beispielsweise Erholung in Spa und Wellnessbereich. Für Viele gelingt so ein Traumurlaub in der Clubanlage.

Videos ansehen: den Urlaub mit Nazar Holiday mal kennenlernen

Auch wenn es heute Nazar Holiday nicht mehr unter diesem Namen gibt, kann man sich die Offerings von damals noch auf Video ansehen. Auf YouTube findet man noch Clips wie diesen hier, der den Water Park at Pegasos Planet in Incekum zeigt.

Incekum ist eigentlich ein kleines Dorf im Bezirk Alanya und gehört zur Provinz Antalya. Antalya ist der Inbegriff für die Türkische Riviera schlechthin.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild eFesenko, #1 Day2505

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply